Viet Tai Chi

Viet Tai Chi ist eine Bewegungsform, die 1980 von dem kanadischen Professor für Wirtschaftswissenschaften und Meister des Viet Vo Dao Prof. Dr. Phan Hoang entwickelt wurde.

Diese Gesundheits- und Bewegungslehre fördert die Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer, Koordination und führt somit zu einer höheren körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit. In einer Zeit, wo im beruflichen und privaten Leben immer stärkere Anforderungen gestellt werden, ist es wichtiger denn je, ein Gegengewicht zu haben, das die körperliche und geistige Harmonie wiederherstellt.

Viet Tai Chi versucht den Menschen im Ganzen zu betrachten. Es sollen alle Einflüsse, die auf den Menschen wirken, harmonisiert werden. Durch die Übungen soll das Streben nach der Balance von Körper, Geist und Seele und einem Leben im Einklang mit der Natur und sich selbst im Sinne eines natürlichen gesunden Lebens gefördert werden.

Diese Bewegungsmeditation regt die Meridiane an und stimuliert sowie reguliert den Energiefluss. Die Atmung wird vertieft.

Viet Tai Chi ist aber nicht nur reine Entspannung. Die Muskeln des Körpers werden durch sanfte Bewegungen aktiviert und besser durchblutet. Die Belastung richtet sich individuell nach dem eigenen Körper und dem gewünschten Ziel.

Ihre Wünsche sind unsere Ziele und unsere Ziel sind Ihre Wünsche. Nur so kann der Kreislauf und Fluss eines zufriedenen Lebens funktionieren.

Anmelden

Eine Registrierung ist aktuell nur noch unter Info@viet-vo-dao.de möglich! Bitte Vorname, Nachname, E-Mailadresse und dazugehörige Viet-Vo-Dao Schule angeben. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.